Free Sensor Sample Order Now

Article: Elektronik Praxis

Pressurex Sensorfolie: Indikatorfolie erfasst Kontaktdruckschwankungen zwischen den Flip Chip und Bondwerkzeug

Vergleichbar mit einem Indikatorpappier funktioniert die Sensorfolie Pressurex®, des US-amerikanischen Experten fr taktile Druckmesstechnik Sensor Products. Die Folie ist geeignet fr Die-Bonder, die Druckschwankungen zwischen Flip Chip und Bondwerkzeug nicht erfassen. Anhand der Folie lassen sich Druckgre und -Verteilung ermitteln und somit der Bondprozess berwachen.

Pressurex® Reveals a Pressure Profile Across the Surface of a Flip Chip Bonder
Pressurex® Reveals a Pressure Profile Across the Surface of a Flip Chip Bonder

Unbemerkte Pressdruckschwankungen knnen schlechte oder unterbrochene Flip-Chip-Verbindungen ergeben. Die Folge sind Produktionsausflle, einer geringere langfristige Betriebssicherheit sowie erhhte Kosten. Das Einhalten einer gleichmigen Pressdruckverteilung zwischen den Oberflcheneines Flip-Chip-Werkzeugs stellt zum einen sicher, dass zwischen dem Basismaterial und dem Chip Planparallelitt vorhanden ist und die Bondhgel optimal zusammengedrckt werden. Zu anderen entsteht ein kontrollierter, reproduzierbarer Spalt zwischen Werkzeug und Basismaterial.

Die Pressurex® Druckmessfolie von Sensor Products, Experte fr taktile Druckmessprodukte, ist prdestiniert fr Flip-Chip-Bonder, die nicht in der Lage sind, Druckschwankungen an der Oberflche eines Bondwerkzeugs zu messen und die mit dem durchschnittlichen Druck arbeiten. Die Pressurex Sensorfolie ist ein preiswerte Alternative, um die Planparallelitt und Druckgleichmigkeit bei Flip-Chip-Bonden zu prfen.

Die sehr dnne, flexible Sensorfolie zeigt Drcke zwischen 2 bis 43.200 psi (0,14 bis 3.000 kg/cm²). Platziert man die Folie zwischen aufeinandertreffende Oberflchen eines Flip-Chip-Bonders, so verndert sie ihre Farbe sofort und nachhaltig direkt proportional zum Istdruck. Die genaue Druckgre und -verteilung kann leicht ermittelt werden, indem man die daraus resultierenden Farbvernderungen mit einer Farbreferenzkarte vergleicht (vom Ansatz her hnlich wie bei Lackmuspapier).